Wiederbeschichtung von Bauteilen

Neben der Neubeschichtung von Bauteilen führen wir auch Aufbereitungen/Erneuerungen von nicht mehr funktionstüchtigen Antihaftbeschichtungen durch.

 

Antihaftbeschichtungen haben eine begrenzte Haltbarkeit. Je nach Anwendungsfall lässt die Antihaftwirkung während des Gebrauchs nach. 

Dies muss aber kein Grund für den Komplettaustausch des Bauteils/Werkzeugs sein. Im Grunde lässt sich jede Antihaftbeschichtung auch wieder entfernen und das Bauteil kann neu beschichtet werden

 

Durch Sandstrahlen werden alte Beschichtungen entfernt sowie die Bauteile gereinigt und anschließend neu beschichtet.

 

Eine Wiederaufarbeitung/Wiederbeschichtung von verschlissenen Bauteilen/Werkzeugen ist deutlich kostengünstiger als die Neubeschaffung und Neubeschichtung von Bauteilen/Werkzeugen und überdies auch ressourcenschonend.

 

 

Schweißwerkzeug mit defekter Beschichtung
Schweißwerkzeug nach Neubeschichtung
Grilplatte aufgearbeitet ohne Beschichtung
Grillplatte nach Beschichtung

Hier finden Sie uns

ReKa-Coating

Hermesstr. 8a

63263 Neu-Isenburg

 

Betriebsstätte:

Otto-Hahn-Str. 36

63303 Dreieich 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6102 733568+49 6102 733568 
oder senden Sie uns eine Email mit Ihrem Anliegen.

 

Email: info@reka-coating.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
@2021 - René Kampmeier

Anrufen

E-Mail

Anfahrt